Der Stil Saint Laurent: Selbstbewusst, ikonisch, kosmopolitisch

Ganz im Geiste seines Markengründers verpflichtet sich das Modehaus Saint Laurent dem unabhängigen Sinn für Eleganz der modernen, weltgewandten Frau. Diese 12 Elemente gehören unbedingt dazu!

Dieser Beitrag enthält Werbung und Affiliate-Partner-Links. Collage: Sinnesleben Magazin.

English Version

Mit dem Namen Saint Laurent verbinden wir vieles. Wir denken an Yves, den großen, schlanken, schüchternen, jungen Designer, der Anfang der sechziger Jahre die kreative Leitung des Hauses Dior übernahm und für frische Brise sorgte: seine klaren, unkomplizierten Formen spiegelten den Geist einer neuen Generation von Frauen, die sich von alten Ballast befreien wollten und darauf aus waren, die Welt ungehindert zu erkunden. Wir denken ebenfalls an Paris, die Stadt der zeitlosen Eleganz und an die Saint Laurent-Musen, Künstlerinnen, Schauspielerinnen, Intellektuellen, selbstbewusste Frauen, die in dieser Weltstadt in Zeiten des Umbruchs ihre Träume wahrwerden liesen.


Werbung

Die frische Brise der sechziger Jahre, die Yves Saint Laurent für weitere Jahrzehnte inspirieren sollte, wurde zu einem regelrechten Orkan, der bis heute anhält: in Zeiten der „Me-too“-Bewegung verlangen die Frauen heute weiterhin nach Selbstbestimmung und vor allem auch nach Gleichberechtigung. Saint Laurent konnte diese Zeichen der Zeit lesen und stattete die Frau mit machtvollen Symbolen der Männergarderobe. Mal formell und unerschrocken wirkte die Saint Laurent-Frau in ihren Smokings und Safari-Jacken, mal opulent, sexy und extrem betörend erschien sie aber auch in ihren luxuriösen femininen Stücken, die ihre eigene Selbstbewusstsein ausstrahen ließen.


Werbung

Unten findest du 12 ikonische Kreationen, welche aus der Garderobe der Saint Laurent-Frau seit über 60 Jahren nicht wegzudenken sind!


Der Frauen-Smoking


Shop the Look:

Bereits im Jahr 1962 erhob das Life Magazine die Yves
Saint Laurent Couture Kollektion als „the best collection of suits since Chanel“. Vier Jahre später, verwandelte Saint Laurent den Männer-Tuxedo und lancierte mit „Le Smoking“ das absolute Erfolgssymbol für die Frau mit internationaler Wirkung. Heute ist dieses Modestück ein Klassiker der modernen Damengarderobe.

Shop the Look:
Saint Laurent Blazer aus Schurwolltwill
Shop the Look:


Die weiße Bluse


Shop the Look:

Passend zum weiblichen Anzug oder Smoking, interpretiert die Marke Saint Laurent die makellose weiße Bluse jede Saison aufs Neue: ob aus Baumwolle, Seide, oder aus feinstem Wollgemisch, die weiße Bluse mit klassischem Hemdkragen ist ein Muss für die selbstbewusste Frau, die den unverwechselbaren Saint Laurent-Stil zu tragen weiß.

Shop the Look:
Shop the Look:


Schwarze Transparenz


Shop the Look:

Nach dem Motto „nichts ist schöner als ein nackter Körper“, markierte Yves Saint Laurent einen Meilenstein der Mode im Frühjahr 1968: seine schwarze, durchsichtige Seidenbluse machte die weibliche Brust sichtbar und ist heute immer noch ein unverzichtbares Modestück in der Garderobe der unerschrockenen Saint Laurent-Kosmopolitin.

Shop the Look:
Shop the Look:


Der Safari-Style


Shop the Look:

Yves Saint Laurent führte in den 1960er ein weiteres Modestück, welches, ebenfalls von Männerkleidung inspiriert, zum absoluten Klassiker der weiblichen Freizeitmode wurde: Die Safari-Jacke. Diese sowie weitere Elemente dieses Flairs, wie die Weste und die Ledershorts, kennzeichnen den immer noch unverwechselbaren Hippie de Luxe-Stil von Saint Laurent, bestens verkörpert im Saharienne-Kleid.

Shop the Look:

TASCHEN
Werbung

Animal-Prints


Shop the Look:

In den achtziger Jahre des 20. Jahrhunderts meisterte
Yves Saint Laurent die Kunst des Animal-Prints mit Leopardenmuster, welche den femininen Power-Dressing des Jahrzehnts mit Barocker Opulenz verband. Heute sind die Leoparden-Prints von Saint Laurent weiterhin zeitlose Exemplare dieser charakteristischen, selbstbestimmten Verführungskraft.

Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:


Mondäner Glanz


Shop the Look:

Wenn auch Yves Saint Laurent Mode entwarf, welche den Frauen die eigenständige Macht der Männerwelt übertragen sollte, wusste er immer wieder sich der Kraft des Glamours und der Opulenz bedienen. Dafür entwickelte er das „beste Farbgefühl des Jahrhunderts“, was seinen besten Ausdruck in seinen folkloristisch inspirierten Kollektionen fand. Heute lebt dieses Flair in den glanzvollen Kreationen des Modehauses weiter.

Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:


Das schwarze Saint Laurent-Kleid


Shop the Look:

Ob aus Leder, Samt, Seide, oder Wolle, Saint Laurents schwarze Kleider-Kreationen greifen die kosmopolitische Eleganz der urbanen Frau auf: die einfachen Linien und Formen schaffen weibliche Silhouetten, welche der selbstbewussten Persönlichkeit der Trägerin einen würdigen, minimalistisch-luxuriösen Rahmen verleiht.

Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:


Die Saint Laurent-Pumps


Shop the Look:

Passend zum selbstbewussten Charakter der Saint Laurent-Frau, die luxuriösen Spitzen-Pumps des Hauses bieten das perfekte Finish zum anmutigen, urbanen Look. Ob zum femininen Smoking, zu den schwarzen, transparenten Oberteilen, Leopard-Prints, Glitzer-Kreationen, oder schwarzen Kleidern, sie kennzeichen den Gang der Frau, die jede Herausforderung anzunehmen weiß.

Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:

TASCHEN
Werbung

Saint Laurents ultrafeminine Sandalen


Besonders zu den Leopard-Prints wirken die ultrafemininen Sandalen von Saint Laurent extrem filigran. Immer mit einem leichten nostalgischen Hauch versehen, entfalten sie einen ikonischen Charakter, der eine besondere Vorliebe für Vintage-Mode spüren lässt. Die aufregenden Sechziger, die befreiten Siebziger, die opulenten Achtziger, die selbstbewussten Neunziger erscheinen mit ihnen unglaublich aktuell.

Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:


Saint Laurents zeitlose Stiefel


Shop the Look:

Elegante, verführerische Stiefel sind ein Klassiker des Modehauses Saint Laurent seit den Sechziger Jahre. Ob zu glamourösen Angelegenheiten, zu Business-Looks, in der Freizeit, oder gar als perfekte Finish des sportlichen Saharienne-Kleides, die Saint Laurent-Stiefel und Stiefeletten sind zeitlos und doch alles andere als konventionell.

Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:
Shop the Look:


Die YSL-Ledertaschen


Die Saint Laurent-Ledertaschen stellen ebenfalls den kreativen Geist ihres Markengründers zur Schau: technisch innovativ und doch nostalgisch, klassisch und ikonisch zugleich. Die raffinierte Verarbeitung des Leders steht dabei an erster Stelle. Ob mit Kroko-Prägung oder im Matelassé-Stil, aus Glatt- oder Wildleder, die Saint Laurent Ledertaschen strahlen pure Eleganz aus, insbesondere wenn das ikonischen Monogramm des Hauses vor unseren Augen glänzt!



Saint Laurents ikonische Düfte


Paris, Opium, Yvresse, Parisienne, Mon Paris, Cinéma, Rive Gauche… die Düfte des Hauses Saint Laurent sind jeder für sich eine sinnliche Erfahrung und stehen mit ihren Namen für den aufregenden Lebensstil der Musen des Hauses: urban, kosmopolitisch, elegant, weltgewandt und selbtsbestimmt genug, um die eigene Träume auf eigene Faust auszuleben. Bist du vielleicht auch eine von ihnen?

Shop now:
Shop now:
Shop now:
Shop now:
Shop now:
Shop now:

Was dich auch interessieren könnte:





Hat dir diesen Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit deinen FreundInnen!

Bleibe auf dem Laufenden! Folge uns auf:

Facebook | Twitter | Pinterest | Instagram | Flipboard