Zart und rosig: Die 12 schönsten Modefarben für den hellen Brünetten-Sommertyp

Die helle Brünette zeichnet sich durch eine außergewöhnlich rosige Ausstrahlung aus, die an zarte Mandelblüten unter der Frühlingssonne erinnern könnte. Mit den richtigen Modefarben erlangt dieser Farbtyp eine milde, einzigartige Leuchtkraft.

Dieser Beitrag enthält Werbung und Affiliate-Shop-Links. Bild: Zinavasini.

English Version

Eine helle Brünette besitzt einen sehr hellen, rosigen Teint, der in einem saften Kontrast zu den braunen Schattierungen ihres Haares steht. Ihre Augen, meistens blau, grün oder braun, heben das weiche, natürliche Licht ihres Teints hervor, ohne an die dramatische Intensität des Schneewittchen-Typs zu gelangen. Anders als bei der dunklen Brünette, ist die Ausstrahlung dieses Farbtyps eher mild und blumig als bernsteinartig, was an zarte, zerbrechliche Farbwelten erinnern könnte. Und so kommt es, dass wir uns von den cremig-fruchtigen Farbnuancen der französischen Patisserie inspirieren lassen, um die schönsten Modefarben für die helle Brünette zu finden!

assorted macaroons
Die cremig-fruchtigen Farben französischer Patisserie als Farbinspiration der hellen Brünette. Bild: Anete Lusina auf Pexels.

Wenn du eine helle Brünette bist, die das beste aus ihrem natürlichen Farbtyp machen möchte, findest du nachfolgend zwölf Modefarben, die niemals in deiner Garderobe fehlen sollten. Sie können rasch zu deinen unbestrittenen Klassiker werden. Selbstverständlich haben wir zu jeder Farbe die entsprechenden Mode-Looks ausgesucht!

1. Ein sahniges Creme als schönstes Basic

Frische, sahnige Creme-Nuancen sind einfach ein Muss für alle hellen Brünetten, die stilvolle, klassische Akzente bevorzugen. Vielseitig einsetzbar, lässt sich diese Modefarbe bei jeder Gelegenheit tragen und mit den unterschiedlichsten farblichen Accessoires kombinieren. Unsere Wahl fällt diesmal auf dieses blumig bedrucktes Minikleid von Etro, welches wir gerne mit den schön neutralen Lederpumps von Prada und der kleinen Clutch Vara von Salvatore Ferragamo in einem saftigen Rot kombinieren möchten.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

2. Beige und zartes Pfirsich für etwas Nostalgie

Es gibt keine neutrale Farbe, die besser zum Typ der hellen Brünetten passt, als ein pudriges, rosiges oder Pfirsich angehauchtes Beige. Eine helle Brünette kann alle Modefarben auswählen, die zwischen Beige und Nude stehen, und dabei so ätherisch wie eine frische Brise wirken! In ihren tieferen Nuancen sind diese Farben perfekt für unvergessliche Vintage-Looks und verleihen der Trägerin etwas Nostalgie, wie dieses subtil plissierte Kleid von Max Mara es gut darstellt. Für einen zarten Ton-in-Ton-Effekt kombinieren wir dieses schöne Modestück mit den Pumps von Jimmy Choo und der Tasche Nile aus Leder von Chloé.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

3. Zart in Rosé

Als helle Brünette weiß du inzwischen wahrscheinlich schon, dass alle möglichen Pastellfarben deine besten Mode- und Schönheit-Allrounders sind. Wärmere Pastellnuancen wie Rosé und Ballet-Rosa schmeicheln dein natürliches Licht und sind unheimlich vorteilhaft für zarte, ganz feminine Mode-Looks. Wenn du diese schöne Nuancen mit metallischen Accessoires kombinierst, erlangen sie zudem einen zarten Glamour! Als unser Favorit hat sich Guipure-Kleid von Self-Portrait in einem schönen Rosé durchgesetzt. Dazu wählen wir die goldfarbenen Sandalen Mimi sowie den Clutch Ellipse aus, beide von Jimmy Choo, für einen umwerfenden, sommerlichen Mode-Look!

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

4. Rosenholz für subtile Eleganz

Intensiver als Rosé, bietet sich Rosenholz für charaktervolle Mode-Looks, die feminine Akzente wunderbar subtil ins Szene setzen. Eine helle Brünette findet darin ihre Farbe der Wahl für Mode-Statements, die sie einzigartig erscheinen lassen. Am besten angetan hat uns dieses Crêpe-Kleid von Stella McCartney in einer pudrigen Rosenholz-Nuance. Ideal dazu finden wir die Pumps Romy aus Lackleder von Jimmy Choo in der Nuance „Rosewood“ sowie die Bucket-Bag aus Canvas von Stella McCartney für einen spielerischen Touch.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

5. Pastellgelb für einen hinreizenden Auftritt

Helle gelbe Nuancen wie Pastell- oder Vanillegelb, vor allem die Töne, die einen leichten sonnigen Touch vorweisen, sind ideal für helle Brünetten, die ihre natürliche Leuchtkraft unprätentiös zur Schau stellen möchten. Modestücke in diesen sanften Gelbnuancen verbinden Fröhlichkeit mit Raffinesse und beeindrucken jederzeit mit ihrer bemerkenswerten, lebhaften Eleganz. Ein schönes Pastellgelb finden wir beispielsweise in diesem Kleid aus Chiffon von Self-Portrait, welches wir gerne mit den weißen Sandalen Casati Pearl von Nicholas Kirkwood und der Tote Sicily von Dolce & Gabbana für einen elegant-lässigen Mode-Look kombinieren.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

6. Traumhaft in Hellblau

Wenn die helle Brünette sich auf der kühleren Seite der Farbpalette umschaut, findet sie ihre besten Freunde unter den zartesten pastell- und himmelblauen Nuancen. Modestücke in Babyblau bilden einen subtilen Kontrast zu ihrer rosigen Haut, etwas intensivere Nuancen verleihen ihr einen lebendigeren Touch. Jegliche zarte, blaue Töne, wie in diesem lässigen Baumwollkleid von Stella McCartney eingesetzt, werden sie einfach umwerfend aussehen lassen. Schön bequem finden wir dieses Modestück mit den weißen Pantoletten Lela von Jimmy Choo und der Bucket-Bag aus Canvas und Rattan von Prada.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

7. Erfrischend in Zartgrün

Es gibt eine andere kühle Farbe, die an der hellen Brünette absolut hinreißend aussieht: Zartgrün! Besonders ideal für freizeitliche oder geschäftliche Looks, bringen die Farbnuancen zwischen Nil- und Minzgrün etwas Frische und verleihen dem Teint der hellen Brunette eine zarte Anmut. Mit pastellfarbigen Accessoires kombiniert, sind die zartgrünen Mode-Looks ideal für die sommerliche Abendgarderobe. Ein schönes Trio finden wir dabei im pastellgrünen Minikleid von Alexander McQueen, in den Pumps von Prada und in der Tasche aus Intrecciato-Leder von Bottega Veneta -die beiden letzteren in einem dunklen Rosé.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

8. Fröhlich in einem fruchtigem Rot

Falls du eine helle Brünette mit einem fröhlichen, aufgeweckten Temperament bist, werden dich die zarten, zurückhaltenden Pastellfarben nicht immer ansprechen. Die Modefarben deiner Wahl werden vielmehr warm und fruchtig sein. Modestücke in den saftigen, warmen Rotnuancen, die zwischen Korallen- und Kirschrot liegen, werden die Richtigen für dich sein und zwar das ganze Jahr über! Schön dabei finden wir dieses bedrucktes Kleid von Alexachung in einem saftigen Rot. Dazu passen am besten die Pumps Plexi von Gianvito Rossi und die Tasche GG Marmont von Gucci, beide in Rot und Gold.

Shop-Link:
Shop-Link:

9. Elegant in Nussbraun

Der helle Brünette-Farbtyp erlangt einen sehr charakteristischen, eleganten Look mit Modefarben, die an die warmen, braunen Nuancen frischer Nüsse erinnern können. Versuche die unterschiedlichsten dieser Schattierungen bis du die Richtigen findest: Nämlich diejenige, die am besten mit den hell-, mittel-, oder dunkelbraunen Reflexen deines Haares im Einklang stehen! Ganz besonders überzeugt uns dieses Wickelkleid aus Jersey von Valentino, welches wir mit den passenden Pumps von Prada und der kleinen Tote Hammock von Loewe bevorzugt kombinieren.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

10. Beeindruckend in Saphirblau

Es gibt eine kühle Farbe, welche den Typ der kühlen Brünette strahlend aussehend lässt: Saphirblau. Gerade in der Abendgarderobe sorgt diese Farbnuance für außergewöhnliche Kontraste mit dem hellen Teint der Trägerin und für ein besonders lebhaftes Gefühl. Am schönsten in dieser Farbe finden wir Modestücke aus zarten Stoffen, wie dieses Maxikleid aus Seide von Diane von Furstenberg es gut darstellt. Dazu kombinieren wir am liebsten die schneeweißen Pumps Very Matilde von Aquazzura und die royalblaue Tasche GG Marmont aus Samt von Gucci.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

11. Edel in Marineblau

Eine helle Brünette, die kontrastreichen Mode-Looks nicht widerstehen kann, wird ihre besten Begleiter unter den tieferen, dunkleren Nuancen der Farbpalette finden. Marineblaue Nuancen verleihen ihr einen Hauch von Drama, und sind ausgezeichnet für edle Mode-Statements. Für eine glamouröse Wirkung trage deine tiefblauen Farben in Samt oder Brokat, für klassische Eleganz trage sie in Seide oder Baumwolle. Besonders angetan hat uns dieses Wickelkleid aus Samt von Diane von Furstenberg, welches wir mit den Pumps von Stuart Weitzman und der kleinen Tasche Dionysus GG von Gucci für einen klassischen Mode-Look kombinieren.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

12. Atemberaubend in Waldgrün

Waldgrün ist letztendlich eine Farbe, die wie geschaffen für den hellen Brünetten-Farbtyp erscheint. Genauso tief wie Marineblau, sorgt diese Nuance für intensive, edle Kontraste und ist ebenfalls vielseitig einsetzbar. Monochrom getragen, wirkt diese Farbe besonders elegant, wie an diesem Kleid aus Jersey von Diane von Furstenberg gut zu sehen ist. Für besonders glamouröse Akzente vollenden wir diesen Mode-Look mit der Boxclutch aus Satin von Bottega Veneta und den goldenen Pumps Rockstud von Valentino Garavani.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

Und was ist mit dir? Kennst du weitere schöne Farbnuancen, die dem hellen Brünetten-Farbtyp großartig stehen? Teile sie mit uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.