Oben schmal, unten weit: Die 5 schönsten Modeteile für die A-förmige Figur

Auch als Birnen-Typ bekannt, zeichnet sich die A-förmige Silhouette durch einen zierlichen Oberkörper und breite Hüften aus. Wenn du dich darin erkennst, solltest du auf keinen dieser Mode-Basics verzichten!

Dieser Beitrag enthält Werbung und Produkt-Links zu unseren Affiliate-Partner-Shops. Bild: Godisable Jacobs auf Pexels.

Die A-förmige Figur erscheint auf dem ersten Blick zierlich und ist das genaue Gegenteil der vollbusigen Y-Silhouette. Die recht schmale Oberweite dieses Figurtyps bildet dabei einen starken Kontrast zu seinen kräftig gebauten Hüften und Schenkeln. Schöne Beispiele mit dieser Silhouette zeigen uns Prominente wie Jennifer Lopez, Jessica Alba, Halle Berry und Alexis Bledel. Wenn du diese typisch feminine Körperform besitzt, kannst du sie mit diesen unverzichtbaren Modestücken perfekt ins Szene setzen!

Anzeige

1. Verspielte Oberteile

Fantasievolle Oberteile aller Art sollten niemals in deiner Garderobe fehlen. Dein schmaler Oberkörper erlaubt dir ruhig alle mögliche Blusen, Kleider, Jacken und Mäntel mit verspielten Details an Schultern, Ärmeln und am Dekolleté. Schleifen, Broschen, Rüschen, Drapierungen und Spitzen-Applikationen sollten deine Tops unbedingt schmücken!

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

Anzeige

TASCHEN

2. Strukturierte Schulter und Revers-Kragen

Jäckchen, Kleider und Mäntel mit strukturierten, gut geformten Kragen und Schultern sollten ebenfalls zu deinen Mode-Basics gehören, wenn du deine birnenförmige Figur etwas ausgleichen möchtest. Kombiniere sie am besten mit eng anliegenden Hosen und Bleistiftröcke für einen besonders anmutigen Effekt.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

Anzeige

TASCHEN

3. Leicht ausgestellte Knielange-, Midi- oder Maxi-Kleider

Schlichte, leicht ausgestellte Röcke und Kleider in Knie- oder Midi-Länge, am besten mit einer A-Linie versehen, werden die natürlich großzügigen Kurven deiner Hüften wunderbar fließen lassen. Kombiniere sie mit schön verzierten Tops und Blusen für eine zarte, feminine Note.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

Anzeige

4. Meerjungfrau-Schnitte

Kleider und Röcke mit einem spektakulären Meerjungfrau-Schnitt kann die Frau mit der birnenförmigen Figur am schönsten tragen. Diese Modestücke sind für sie wie geschaffen und stehen ihr am besten, wenn sie mit leicht drapierten oder verzierten Oberteilen kombiniert werden.

Shop-Link:
Shop-Link:
Midikleid La Robe Tablier von Jacquemus
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

5. Asymmetrische Röcke und Kleider

Kleider, Röcke, Blusen und Mäntel mit einer eng anliegenden Taille und einem asymmetrischen Schnitt sind ebenfalls ideal für deine birnenförmige Silhouette. Sie verleihen dir eine luftige, leicht bewegliche Note und sorgen für einen lässig-eleganten Effekt.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

Anzeige

Anzeige

Und was meinst du? Gibt es vielleicht andere Modestücke, die niemals in der Garderobe dieses Figurtyps fehlen sollten? Teile sie mit uns!

Hier geht es lang zu den weiteren Figurtypen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.