Zart, gefühlvoll, verträumt: Der perfekte romantische Stil

Es gibt nichts, was das nostalgische Ideal weiblicher Anmut treffender wiedergibt, als ein authentischer, romantischer Stil. Romantisch Veranlagte lassen sich von Schönheit inspirieren und ihrer Fantasie gerne freien Lauf.

Dieser Beitrag enthält Werbung und Produkte, die mit unseren Affiliate-Partner-Shops verlinkt sind. Titelbild: Darbagan auf Pixabay.

Eine Blume, ein Brief, ein Bild, ein Vogel, ein Lächeln, ein Blick, eine gewisse Stimmung: Die Kleinigkeiten, welche für andere unbemerkbar bleiben, können der romantisch veranlagten Persönlichkeit zur unerschöpflichen Quellen der Inspiration dienen. Eine romantisch fühlende Frau ist fantasievoll, ihr Stil ist verträumt, und die Welt, die sie sich aufbaut, spiegelt ein Gemüt wider, welches sich auch mal gerne von Nostalgie treiben lässt. Wenn du dich in dieser Beschreibung wieder findest, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass dein persönlicher Stil von einer natürlichen, romantischen Aura geprägt ist: Eine zarte Facette, die du mit bestimmten Kleidungs-, Schönheit- und Lifestyle-Stücke schön sichtbar machen kannst.

1. Romantische Mode-Looks

Kleidungsstücke, die filigran, luftig, geschmeidig und beinah ätherisch wirken, erweisen sich für den romantischen Stil als unentbehrlich. Auch Prints und Verzierungen sind willkommen, so lange sie einen leicht verträumten Touch vorweisen können. Romantisch angehauchte Mode ist nostalgisch, geschmackvoll und dabei stets bequem: Frauen, die Romantik lieben, betrachten die Welt als einen Ort der Schönheit, den sie zwar anmutig, aber ungehindert erkunden müssen. Ihre schönsten Modestücke sind graziös aber nie zu mädchenhaft; anziehend, aber nie aufdringlich. Vor allem sind es drei Teile, die niemals in der Garderobe einer hoffnungslosen Romantikerin fehlen sollten: Ein luftiges Midi- oder Maxikleid, ein blumenbedrucktes Kleid und ein Teil aus feiner Spitze, alle drei am liebsten in zarten Nuancen.

Das luftige Midi-Kleid

Einen Hauch von Leichtigkeit mit einem feinen Vintage-Touch ist die Quintessenz des romantischen Mode-Stils. Diesen Effekt finden wir im Midi-Kleid aus Chiffon von Self-Portrait hervorragend dargestellt. Mit anmutigen Drappierungen an den Ärmeln, Rüschen an der Taille und einem langen plissierten Rock, erlangt dieses Modestück in pudrigem Rosé einen besonders nostalgischen Touch. Dazu finden wir am schönsten die Sandalen Mimi und die Clutch Emmie -beide von Jimmy Choo- für zarten Ton-in-Ton Effekt.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

Das blumenbedruckte Kleid

Blumenmuster verkörpern am besten die subtile Lieblichkeit eines anmutigen romantischen Stils. Zarte Blumenmuster auf feinem Leinen, wie in diesem edlen Maxikleid von Zimmermann zu sehen sind, erwecken die Illusion frisch gepflückter Rosen, und erinnern an die genussvollen Freuden des Frühlings. Dazu wählen wir Accessoires in cremigen, neutralen Farben wie die Sandalen von Stuart Weitzman in der Farbe „Dolce“ sowie die kleine Tasche Loulou Monogram von Saint Laurent in Creme aus.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

Zarte Spitze

Der romantische Stil kommt mit Vintage angehauchten Farben wie Altrosa, Puder, Creme und Pastellnuancen am besten zur Geltung. Edle Applikationen sowie feine Spitzenstoffe mit nostalgischer Eleganz gehören auch zu den Must-Haves aller romantischer Gemüter, wie dieses Maxikleid mit Spitze von Philosophy di Lorenzo Serafini es gut darstellen kann: Ein luftiger Mode-Look, den wir mit den elfenbeinfarbigen, filigranen Riemchen-Sandalen von Tibi und der Tasche aus Intrecciato-Leder von Bottega Veneta gerne vollenden.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

2. Der romantische Make-up-Look 

Romantisch geprägte Persönlichkeiten spüren das dringende Bedürfnis, ihren Alltag mit einem zarten Licht zu verschönern. Während sie in der Mode auf Farben in helleren Tönen setzten, wählen sie die passenden Schönheitsprodukte ebenfalls in subtilen Nuancen aus: Zarte Rosé- und Pfirsichtöne, die an frische Blüten erinnern, werden ihre natürlich verträumte Ausstrahlung diskret, aber wirkungsvoll betonen.

Rosa angehauchte Wangen

Zarte rosa Blush-Nuancen sind das absolute Musthave für Frauen, die einen eleganten romantischen Stil zur Schau stellen möchten. Sanft aufgetragen, lassen sie den Teint regelrecht aufblühen und sorgen für einen angenehmen, femininen Touch. Unsere Favoriten sind dabei Sisley Palette L’Orchidée,  Givenchy Le Prisme Blush in der Nuance 4 „Rite“ oder 6 „Romantica“, Lancôme Blush Subtil in der Nuance 3 „Rose Sable“ und Clinique Blush in der Nuance 110 „Precious Posy“.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

Subtiler Glanz

Ein romantischer Stil wird oft mit Frühlingsblüten in Verbindung gebracht. Daher dürfen sanfte Make-up-Nuancen, die den satinierten Glanz zarter Blütenblätter nacheifern, in diesen Looks nicht fehlen. Am besten eignen sich dafür rosige Highlighter und Lip-Glosse: Sie erweisen sich als die Schönheitsprodukte, die die frühlingshafte Aura des Romantischen am besten zum Ausdruck zu bringen! Unsere Wahl fällt dabei auf Yves Saint Laurent Touche Éclat Blur Perfector und No Highlighter by Perricone MD für subtile Highlights. Ein rosiger Lippenglanz erlangen wir am liebsten mit Yves Saint Laurent Volupté Liquid Colour Balm in der Nuance 2 „Expose me Rose“ und mit Estée Lauder Pure Color Envy Sculpting Lacquer in der Nuance 170 „Potent Petal“.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

3. Romantisch duften: Im Rosenrausch!

Es gibt nichts Schöneres für romantisch veranlagte Gemüter, als ein eleganter, blumiger Duft. Damit können sie ihrer Erscheinung das gewisse Etwas verleihen und für einen vollendeten Auftritt sorgen. Düfte, welche die Rose als Protagonist huldigen, eignen sich besonders gut dafür! Diese zeichnen sich durch ihre wohltuende, blumige Frische aus und verleihen der Trägerin eine charakteristisch feminine Aura. Diesen Effekt erreichen wir am besten mit Düften wie Chloé Roses de Chloé, Acqua di Parma Rosa Nobile, Especially Escada sowie Yves Saint Laurent Parisienne.

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

4. Der feine Abschluss: Romantische Schmuckstücke

Der romantische Stil erlangt einen raffinierten Finish mit dem delikaten Glanz filigraner Schmuckstücke. Diese passen hervorragend zu den oben vorgestellten Mode-Looks und geben der Trägerin die Chance, ihren individuellen Stil unter Beweis zu stellen. Unser Vorschlag ist dabei: Weniger ist mehr. Ein einziges, gut ausgewähltes Schmuckstück spricht für sich, und reicht für ein edles Finish vollkommen aus. Wir lieben vor allem feine Ketten mit zarten Perlen und Brillanten, am besten mit Herzen-, Blumen- oder Tränenmotiven: Diese Halsketten von Aliita, Sydney Evan und Jacquie Aiche greifen am besten auf, was wir uns für einen perfekten romantischen Stil gut vorstellen können!

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

5. Romantisch Wohnen: Gemütlichkeit mit Herz

Ob in der Stadt oder auf dem Land: Romantische Gemüter machen aus ihrer Wohnung ein traumhaftes Heim. Sie fühlen sich beispielsweise am wohlsten, wenn sie eine gemütliche Kaffee-Stunde veranstalten können, die nicht nur ein Genuss für den Gaumen sondern auch für die Augen sein kann. Hochwertiges Porzellan mit zarten, nostalgischen Formen und Motiven sind für sie absolut unverzichtbar. Diese können in einem cremigen weiß gehalten werden, farbenfrohe Akzente zum Ausdruck bringen, oder eben auch Blumen als Hauptmotiv ins Szene setzen. Am schönsten für einen romantisch Stil finden wir die Geschirr-Kollektionen Caffè Club Floral Touch of Rose, Rose Cottage und Marie Fleur Basic, alle drei von Villeroy & Boch!

Shop-Link:
Shop-Link:
Shop-Link:

Hat dir diesen Beitrag gefallen? Dann teile es mit deinen Freunden!

Sofia Bartra de Loayza

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.